Medien übergeben

Ein Antrag der Grünen, dass sich Ratsmitglieder an den Kosten für die von der Verwaltung zur Verfügung gestellten I-Pads finanziell beteiligen sollten, war vom Ratim Februar abgelehnt worden.

Sabine Flecke, die Leiterin der Wilnsdorfer Bibliothek, konnte Medien im Wert von 500 Euro in Empfang nehmen. Übergeben wurden Bücher und DVD von Ulrike Danier, grüner Ratsfrau im Rat der Gemeinde. Die Medien aus den Bereichen Nachhaltigkeit, EINE WELT, Umweltschutz, Toleranz, Gärtnern und Kochen aktualisieren in Zeiten finanzieller Einschränkungen die vielfältigen Aktivitäten der Bücherei.

„Die Mittel für Neuanschaffungen sind immer weiter gekürzt worden. Wir Grünen hoffen, die neuen Medien finden bei allen Nutzerinnen und Nutzer der Bücherei Anklang, und denken, dass das Geld gut angelegt ist.“, so Ulrike Danier.

Die Wilnsdorfer Grünen geben mit ihrer Aktion die Kosten eines I-Pad zurück.